Genug gesagt

Eva ist Anfang 40 und seit zehn Jahren geschieden. Auf einer Party lernt sie den etwa gleichaltrigen Albert kennen, mit dem sie eine Romanze beginnt. Evas neue Freundin Marianne, die sie ebenfalls auf der Party kennengelernt hat, spricht schlecht von ihrem Ex-Mann. Als sie später erfährt, dass Albert der Ex von Marianne ist, beschliesst sie den Mann genauer unter die Lupe zu nehmen.

Spielfilm/Liebeskomödie, USA, 2013

Kinotrailer

Titel: Enough Said Drehbuch: Nicole Holofcener Regie: Nicole Holofcener Produktion: 2013, USA

Was führt zum Problem?

Eva findet heraus, dass der Ex von ihrer neuen Freundin Marianne, Albert ist. Anstatt die Situation aufzuklären, will sie ihn zuerst genauer unter die Lupe nehmen.

Wie kann die Protagonistin das Problem lösen und ihr Ziel erreichen?

Eva ist seit zehn Jahren geschieden und möchte wieder eine neue Beziehung. Doch als sie von Marianne hört, wie Albert wirklich ist, kommen ihr Zweifel und sie und beginnt Marianne über ihren Ex weiter auszufragen.

Was sind wichtige Wendepunkte der Geschichte?

  • Eva ist seit zehn Jahren geschieden und lernt auf einer Party den etwa gleichaltrigen Albert kennen
  • Eva findet heraus, dass Marianne die geschiedene Frau von Albert ist
  • Anstatt die Situation aufzuklären, nutzt Eva die Gelegenheit, um mehr über Albert zu erfahren
  • Albert findet heraus, dass Eva die Situation ausgenutzt hat und beendet die Romanze
  • Eva begreift, dass sie einen Fehler gemacht hat und fährt – nach einer dreimonatigen Funkstille – zu Alberts Haus wo sie sich beide wieder versöhnen

Was sind thematische Handlungsstränge in der Geschichte?

Der Film erzählt von Evas Entdeckungsreise, und wie sich nach einer Scheidung zerstörtes Selbstvertrauen, Sicherheit und ein Partner finden lassen.

Mit jeder Einzelheit, die Eva über Albert von seiner Exfrau erfährt, stellt Eva ihre Romanze mit Albert in Frage. Sie fragt sich, ob sie trotz „seiner Mängel“ (Übergewicht, lässige Unordnung, schlechte Angewohnheiten) für eine Beziehung mit ihm bereit ist oder ob sie vorher etwas dagegen tun sollte.

Alberts ablehnende Haltung gegenüber seiner Ex-Frau als auch gegenüber Eva’s Neigung, ihre Beziehung immer wieder in Frage zu stellen, zwingt Eva am Ende sich zu entscheiden.

Warum solltest Du dir den Film ansehen?

„Genug Gesagt“ ist ein wunderschöner und berührender Film, der leise von der Möglichkeit eines Neuanfangs nach einer Scheidung erzählt. Der Film bewegt sich über das Gewöhnliche einer Liebeskomödie hinaus, und macht so die Geschichte zu einem außergewöhnlichen und unvergesslichen Erlebnis.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s